Home

Zwei Praktikantinnen der LMU berichten


Wir, Mandy Häußler und Cornelia Theel, sind zwei Studentinnen an der Ludwig- Maximilians- Universität München. Wir wollen Grundschullehrerinnen werden und durften deshalb an Walliser Grundschule ein 3-wöchiges Praktikum machen. Sehr angenehm überrascht waren wir über die Größe der Klasse 4c, der wir zugeteilt wurden. Diese Jahrgangstufe wurde in der dritten Jahrgangstufe auf drei Klassen aufgeteilt. Eine positive Ausnahme, die Anzahl der Schüler lag bei 20 Kindern. Außerdem fanden wir die Zusammenarbeit der Lehrkräfte in den einzelnen Jahrgangsstufen gut. Interessant war auch die Vorgehensweise der Streitschlichter, die wir in Aktion erlebt haben. Neben den ganzen Unterrichtsbeobachtungen konnten wir auch die 4. Klassen bei ihren Besuchen in der Realschule und dem Gymnasium begleiten, was uns wiederum ein weiteres Spektrum des Unterrichts darbot. Ein paar Unterrichtsversuche in Englisch, Deutsch und Sport durften wir sogar selbst halten. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, da die Klasse auch prima mitgearbeitet hat.


Mandy Häußler und Cornelia Theel

 

Grundschule an der Walliser Straße, München