Home

Sommerfest der Nationen


Dieses Jahr hatte unser Sommerfest das Motto "Jahrmarkt der Nationen".

Das Fest begann mit einer Flaggenparade.



In unsere Schule gehen Kinder aus 25 verschiedenen Nationen, z. B. Polen, Afghanistan, Türkei, Serbien, Bosnien, Kroatien, Italien, Vietnam, Athiopien, Finnland  u.v.m.

Von jedem dieser Länder wurde die Flagge gezeigt.


Es wurde viel getanzt, z.B. wurde ein Square dance und ein La Raspa Tanz vorgeführt  und gesungen wie z.B. das Lied "Wir sind Kinder einer Welt", gesungen von der Klasse 4b und das Gedicht  "Uno due, tre" von der Klasse 4a. Ein besonderes Highlight waren auch die türkischen Tänze.


Eindrücke   Eindrücke   Eindrücke   Eindrücke   Eindrücke  



Danach konnte man Sachen aus verschiedenen Ländern am internationalen Buffet essen oder Spiele aus verschiedenen Ländern spielen.


Spiele   Spiele   Spiele   Spiele   Spiele   Spiele  



Einige Spiele waren das Euroloch, Flaggen-Dosenwerfen, Flaggenraten, internationales Flaggenangeln, Boccia ...

Man konnte außer Essen und Trinken auch Seifenblasen, Süßigkeiten, sowie die neue Schülerzeitung kaufen.

Das ganze Fest über lief im Hintergrund schöne Musik.

Insgesamt war es ein sehr schönes Fest, an dem alle Beteiligten viel Freude hatten.



Verantwortlich Vanessa, 4b und Frau Birk

Grundschule an der Walliser Straße, München