Home

Wir entwerfen Lernzielkontrollen


 LZK/ HSU entworfen von Franziska Bauer



Thema Wasser


1. Vervollständige den Satz:  


 Wasser kann seinen _________________ verändern.


2. Nenne alle Aggregatszustände, die Wasser annehmen kann.

_____________________________________________________________________


3.  Fülle den Lückentext aus und male das passende Zeichen zu dem Niederschlag,

 der hier gemeint ist:

 Eine ____________ gelangt in sehr kalte _______________. Die Wasserteilchen

 gefrieren zu ______________. Sind auch die unteren Luftschichten kalt, fallen die

 ____________ herab.

 Zeichen: ___________________-


4. Wie viel Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt? _______________


5. Wie wird die Erde noch genannt? Kreuze an:

a) blaue Kugel     b) blauer Planet      c) grüner Ball


6. Beschreibe, wie Regen entsteht.  

_____________________________________________________________________


_____________________________________________________________________


7. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Nebel entstehen kann.

_____________________________________________________________________


_____________________________________________________________________


8. Male die passenden metereologischen Zeichen dazu:


 wolkenlos ____________________

 Gewitter _____________________

 stürmischer Wind ______________

 bedeckt ______________________



Thema Milch und Butter



9. Wie heißt der Betrieb, in dem Butter hergestellt wird? _____________________



10.  Beschreibe in kurzen Stichpunkten, wie man Butter herstellt:

_____________________________________________________________________


_____________________________________________________________________



11.  Was kann aus den "Abfallprodukten" der Butterherstellung gemacht werden?

_____________________________________________________________________



12 Bei der Butterproduktion entstehen Zwischenprodukte. Nenne zwei Beispiele:


_____________________________________________________________________



13.  Für was braucht man Butter. Nenne vier Beispiele:

_____________________________________________________________________



Du hast von ______ möglichen Punkten _______ Punkte erreicht.   Note __________




Wow, wer kann alles lösen?  Andriy Shvedyuk will Folgendes wissen:     

 

HSU LZK

Nr.1

Beantworte die Fragen!


1.Wie viel Aggregatzustände kann Wasser haben?

______________________________________________________________

2.Woraus verdunstet der größte Teil des Wassers?

______________________________________________________________

3.Wie kommt Wasser in die Wolken?

______________________________________________________________

4.Wie kommt Wasser ins Grundwasser?

______________________________________________________________

5.Wie wird aus Regen Quellwasser?

______________________________________________________________

6.Wovon hängt die Art der Niederschläge ab?

______________________________________________________________

7.Warum ist Regen nicht salzig?

______________________________________________________________

8.Wer ist der Motor des Wasserkreislaufes?

______________________________________________________________

9.Was passiert, wenn Dunsttröpfchen in kältere Schichten gelangen?

______________________________________________________________

10.Welche Formen von Niederschlägen kennst du?

______________________________________________________________

11.Was geschieht mit den Niederschlägen, die nicht in Meeren, Seen oder Flüssen fallen?

______________________________________________________________

12.Weißt du die chemische Formel von Wasser?

______________________________________________________________

13.Für was stand früher der Donner?

______________________________________________________________

14.Aus wie vielen Prozent besteht Wasser?

______________________________________________________________


Nr.2

Kreuze an!

Das Wasser sieht O durchsichtig O blau aus.

Das Wasser riecht O nach Hefe O ist geruchlos

Das Wasser schmeckt O nach Zitrone O ist geschmacklos

Das Wasser wiegt man  in   O l    O kg   O mm,  O m



Nr.3

Kreuze an!

Form                         Zustand                          Temperatur

                                 fest flüssig gasförmig      über 0° C  unter 0° C

     

Regen     

Eisblume     

Hagel     

Atemhauch     


Du hast aus 24 Punkten ___ erreicht.

                                                                                     




Verantwortlich Klasse 4a

Grundschule an der Walliser Straße, München