Home

Konnichiwa


Am 3.12.2008 durften die Kinder der Klasse 2g zum zweiten Mal die zweite Klasse der Japanischen Internationalen Schule besuchen. Der erste Austausch der beiden Klassen fand bereits im letzten Schuljahr statt. Die Kinder der Klasse 2g wurden von den japanischen Kindern schon freudig erwartet und mit dem Lied "In der Weihnachtsbäckerei" begrüßt.


Begrüßung Begrüßung Begrüßung Begrüßung  


Anschließend durften unsere Kinder einen Parcours durchlaufen, den sich die Kinder der Japanischen Schule mit Kreativität und Einfallsreichtum ausgedacht hatten. So durften die Kinder durch ein "Geisterhaus" krabbeln, in dem es so manche Überraschung gab.


  Putzlumpenrennen Putzlumpenrennen Putzlumpenrennen 


Beim "Supermega Putzlumpenrennen" konnte jeder sein Können mit dem Putzlumpen unter Beweis stellen.


Rennen Rennen Rennen Rennen  


Aber auch beim "Fische fangen" "Zielwurf" und "Bowling" hatten alle Kinder unheimlich viel Spaß.


  Fische fangen Fische fangen Fische fangen Fische fangen Fische fangen 


Nach jedem erfolgreichem Durchlauf bekamen unsere Kinder von den japanischen Schülern tolle selbst gebastelte Preise, wie zum Beispiel Medaillen, Urkunden, Ringe, Figuren, ....


Preise Preise Preise  


In der Essenspause durften die Kinder "Dango", ein typisch japanisches Gericht, probieren: Reisknödel mit süßer Sojasoße oder pikant mit einem Algenblatt.


Essenspause Essenspause Essenspause 


Im Anschluss daran bastelten alle Kinder gemeinsam Weihnachtsbäume und gestalteten diese ganz nach ihrem eigenen Geschmack.

Basteln Basteln Basteln Basteln Basteln Basteln Basteln Basteln Basteln Basteln Basteln  


Nach dem Abschlussfoto verabschiedeten sich alle Kinder recht herzlich voneinander.



Die Klasse 2g der Grundschule an der Walliser Straße freut sich schon jetzt auf den Gegenbesuch der zweiten Klasse der Japanischen Schule!



 Verantwortlich: Nicole Söldenwagner

Grundschule an der Walliser Straße, München