Home

Iglubau mit dem Winterspielmobil


Letzten Montag, am 16.02.2009 begann es richtig intensiv zu schneien.

Für unsere Schüler war dies ein Traum, denn das Winterspielmobil der Spiellandschaft Stadt e.V und des Sportamtes war drei Tage auf dem Pausehof zu Gast!

Alle Schüler konnten die vielfältigen Angebote des Anhängers am Nachmittag nutzen.


Sie konnten Iglus und Skulpturen im Schnee bauen, den Schnee färben und Schneebilder malen oder sich mit Schlitten und Bobs, Schaufeln und allerhand anderen Geräten austoben.

Iglu Bau Iglu Bau Iglu Bau Iglu Bau Iglu Bau Iglu Bau   Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee Arbeit im Schnee 


Die Ganztagesklassen und die Kinder der Mittagsbetreuung

freuten sich besonders über die schöne Abwechslung.

Die Kleinen und die Großen!

Freude Freude 


Und für alle, denen bei all den Spielen noch immer nich richtig warm geworden ist, gab es den kleinen  Feldofen, bei dem sie sich die Hände wieder wärmen konnte.

Feldofen Feldofen 


Natürlich ist so ein Kinderpunsch auch nicht zu verachten!

Kinderpunsch! Kinderpunsch! Kinderpunsch! Kinderpunsch! Kinderpunsch! Kinderpunsch! Kinderpunsch! Kinderpunsch! Kinderpunsch! 

 

Hoffentlich kommt das Winterspielmobil bald wieder!

Tschüs Tschüs 



Verantwortlich: Anita Bock

Grundschule an der Walliser Straße, München