Home

"Das schwarze Licht" fesselt alle Viertklässler


Am 28.Oktober durften auch die Kinder der 4. Klassen den Autor Jürgen Banscherus kennen lernen. Auch diese Lesung wurde vom Friedrich-Bödecker-Kreis in  Bayern e.V. und vom Förderverein der Grundschule unterstützt.


Nachdem sich der Autor vorgestellt hatte, las er aus dem Buch KATANA "Das schwarze Licht" vor.



Schnell lernten wir Jimmi, Mai Lyn, Murat und JoJo kennen. Alle beschäftigt nur noch eine einzige Frage: Woher kommt dieser seltsame Junge mit den geheimnisvollen Kräften? Eine Spur führt die Freunde nach Hamburg, wo sie auf einem Schiff alte Bekannte treffen: die Kakamura-Brüder. Zu spät erkennen sie, dass sie in einen Hinterhalt gelockt wurden. Gefangen im stockfinsteren Laderaum der Wega spüren die Freunde, wie das Schiff in See sticht. Als sie dann auch noch in einen heftigen Sturm geraten, scheint es keine Rettung mehr zu geben ...



       


Die Kinder der vierten Klassen hatten viele Fragen an den Autor, die er ausführlich beantwortete. Außerdem gab es Autogramme:


   



"Lesen ist Fernsehen im Kopf", mit diesem Zitat von Peter Härtling verabschiedete sich Jürgen Banscherus von den Viertlässlern. Zudem riet er den Kids, ab und zu mal ein Buch zu lesen, denn das mache garantiert nicht dümmer und bereite vor allem ganz viel Spaß.



Vielen herzlichen Dank für den spannenden Vortrag! Wie es wohl weiter geht...?


Außerdem bedanken wir uns recht herzlich beim Friedrich-Bödecker-Kreis in Bayern e.V. und beim Förderverein der Grundschule für die finanzielle Unterstützung.



Verantwortlich: Nicole Hultzsch

Grundschule an der Walliser Straße, München