Home

Die Kinder der AG Leseclub lernen die Autorin Jenny Valentine kennen


Am Montag, den 16 Juli machten sich die Kinder der Arbeitsgemeinschaft "Leseclub" mit Frau Hultzsch auf den Weg zur Internationalen Kinder- und Jugendbiblithek, um dort die Autorin Jenny Valentine kennen zu lernen.


 


Zu Beginn der Autorenlesung führten Kinder der Grundschule an der Hirschbergstraße ein kleines Theaterstück zum Buch "Kiki und ich -  Es geht los!" von Jenny Valentine vor:


 


Dann las uns Frau Valentine ein kleines Stück aus der englischen Originalfassung vor. Natürlich wurde dieser Teil dann auch auf deutsch wiederholt, damit alle Kinder die Geschichte verstehen konnten.

Im Anschluss durften wir viele Fragen an die Autorin stellen. Wir erfuhren zum Beispiel, dass ihre eigenen Kinder Molly und Ella heißen, dass der Name "Kiki" in der englischen Version  "Iggy" heißt und vieles mehr...


   


Im dritten Band von "Kiki und ich" hörten wir eine Geschichte, in der Kiki viele Schmetterlinge bastelt, um ihren Papa ins "Schmetterlingsland" zu versetzen. Jenny zeigte uns, wie man ganz einfach schöne Schmetterlinge herstellen kann, und schon waren alle im Bastelfieber:


   


Zum Schluss holten wir uns alle noch ein Autogramm von Jenny Valentine. Es war wirklich toll, die Autorin des Bücher kennen zu lernen, das wir in der Arbeitsgemeinschaft Leseclub gerade lesen!


 





Verantwortlich: Nicole Hultzsch

Grundschule an der Walliser Straße, München