Home

Lesefest im Walderlebniszentrum Grünwald


Lesefest am 26.Juni 2012 im Walderlebniszentrum Grünwald


Auch in diesem Jahr organisierten die sehr engagierten Lesefüchse für die Ganztagesklassen im Raum München ein ganz besonderes Lesefest. Von der Walliser Grundschule  wurden die Klassen 1g, 2g und 3g eingeladen.

An je drei ausgesuchten, lauschigen Waldplätzen trafen wir auf drei Vorleser. Auf Baumstämmen sitzend hörten die Kinder hier den phantasievollen Kurzgeschichten zum Thema Wald zu.


   


Jede Klasse bekam einen ortskundigen Begleiter an die Hand, der geheimnisvolle Wege aussuchte, um die Klassen zu den einzelnen Leseorten zu führen.

                                                                                  

 


An schönen Stellen hielt er an, um den Schülern die Möglichkeit zu geben, den Wald zu erkunden. Die Kinder entdeckten Laubfrösche, Tausendfüßler, Wildschweine mit ihren Frischlingen, einen Dachs und vieles mehr.



                                                                                


Um die Kinder bei Laune zu halten, erhielten sie Lesepässe, die sie am Ende jeder Geschichte an den Lesestationen abgestempelt bekamen.

   



Besonders gut kam bei den meisten Kindern  die Station "Zu den klingenden Hölzern" an, da sie große Klangstäbe aus Holz zum Erklingen bringen durften.                                                        



An der letzten Station, der "Wildschweinsuhle", trafen sich die Partnerklassen 1g und 3g, um gemeinsam der ergreifenden Geschichte über einen kranken Baum, der schließlich gerettet wurde, zu lauschen.




Zusätzlich zu den Lesepässen erhielten die Klassen neue Bücher für ihre Leseecke, Comics zum Thema Wald und eine Wegzehrung in Form von Süßigkeiten.


Herzliche Grüße von Rosamunde Pilcher und Tochter!



Verantwortlich: Judith Ruth und Maria-Cristina Stempel

Grundschule an der Walliser Straße, München