Home

Was ist Antolin.de?


Am letzten Tag vor den Faschingsferien traf sich die Schulfamilie - teilweise verkleidet - in der Aula, um von Frau Hultzsch eine Einführung in die Benutzung der Website antolin.de zu erhalten.



Leseförderung wird an unserer Schule groß geschrieben und deswegen wünschen wir uns, dass jedes Schulkind wenigstens ein Mal in seiner Schullaufbahn über einen längeren Zeitraum mit dieser Website arbeitet.

Antolin.de ist DIE optimale Leseförderung in der Grundschule.

Antolin...

• Ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis 10

• Bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die Schüler/-innen online beantworten können.

• Fördert die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität.

• Eignet sich zur sinnvollen Differenzierung.

• Verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag.

• Bietet Lehrkräften aussagekräftige Informationen zum Textverständnis und zur Leseleistung ihrer Schüler/-innen.


Jedes Kind erhält einen Benutzernamen und ein Passwort, mit dessen Hilfe es auf seine eigene Seite kommt.

Bitte fragen Sie bei Ihrer Lehrerin nach, falls Ihr Kind noch keinen Benutzernamen erhalten hat.

Dieses Angebot wird von der Stadt München großzügigerweise finanziert. Vielen Dank hierfür!



Im Anschluss erhielten die Schüler/-innen einen Überblick zum derzeitigen Punktestand unseres schulweit laufenden Projektes "Motto der Woche".

Mit Hilfe unserer im September verabschiedeten Hausordnung wird monatlich ein neues Motto verlautbart, an das sich die Schüler/-innen besonders intensiv zu halten haben. Am Ende des Monats vergibt die Lehrerin Punkte für das Erreichen dieses Zieles. Alle Klassen stehen hierbei in einem Wettbewerb. Die Siegerklasse wird am Ende des Schuljahres mit mir einen Ausflug in das Deutsche Museum durchführen dürfen. Die Eintrittskarte hierfür spendet jährlich dankenswerterweise der Elternbeirat.


Fasching feiern während des Unterrichts ist seitens des Kultusministeriums nicht erlaubt. Dennoch ließen wir es uns nicht nehmen, das Aulatreffen gemeinsam mit einer Polonäse zu beenden.



Vielen Dank an Frau Hultzsch, die souverän die Leitung des Aulatreffens übernahm.


Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München