Home

Ostergedichtwettbewerb der Leothek


Ein Gedicht zu schreiben ist eine Kunst. Die Schüler der Walliser Grundschule zeigten ihre Kreativität und schrieben viele stimmungsvolle Gedichte für den Ostergedichtwettbewerb, den die Leothek organisiert hat.

Die Jury, die aus dem Schulrektor Herrn Inderst, der Lesebeauftragte unserer Schule Frau Taubald und dem Leothekteam: Frau Hamidovic, Frau Cai, Frau Kamberi, Frau Strey, Frau Schuster, Frau Tapia, Frau Bayer und Herrn Grahm bestand, freute sich über die zahlreichen Kunstwerke. Insgesamt waren es 34 Ostergedichte und unzählige Osterelfchen. Die jungen Dichter schrieben über Frühling und den Osterhasen, über Osterbräuche und Ferien.


Den 1. Preis gewann Lina aus der Klasse 3a für "Mein Ostergedicht":


Zu der schönen Osterfeier

sucht

man schöne Ostereier.

Wer die meisten wohl hier hat?

Hoffentlich wird jeder satt.

Meine Ostereier mag ich sehr.

Guck mal, da gibt's noch mehr?

Jetzt ist die Suche bald vorbei.

Sieh mal hier mein schönstes Ei!

Doch eins noch in jedem Falle:

Frohe Ostern für euch alle!


den 2. Preis bekam Ophelia, Klasse 4a, für das Gedicht "Frühling":


Hoch die Nasen... riecht ihr den Duft?

Ich glaube, da liegt was in der Luft.

Morgens schon hört man die Vögel laut

zwitschern.

Mittags dann sieht man die Sonne hoch

glitzern.

Die Väter beginnen, die Bärte zu stutzen,

während die Mütter das Haus blitzblank

putzen.

Schaut wie die Augen der Kinderlein glühen,

wenn sie die vielen Blümelein sehen.

Frühling, oh Frühling, wie herrlich du bist,

wenn die Sonne die Nase mir küsst.



und der 3. Preis ging an Alex, Klasse 3a, für das Gedicht "Das Osterfest":


Wir backen ein leckeres Osterlamm,

das man an Ostern essen kann.

Der Osterfladen gehört auch dazu,

gebacken ist er ja im Nu.

Bunt bemalen wir die Eier,

für die schöne Osterfeier.

Mama schmückt den Osterstrauß 

und dekoriert das ganze Haus.

Der Osterhase versteckt im Garten,

bunte Ostereier aller Arten.

Das Kind sucht sein Osternest

und freut sich auf das Osterfest.


Einen speziellen Jury-Preis bekam Luca aus der Klasse 4a für seinen RAP:


"...Ich suche Ostereier

 das ist toll!

Osterferien und keine Schul'

das ist cool!

Ich fahre ans Meer,

was will man mehr?"


Für die wunderschönen Elfchen wurden die Klassen 2a, 2b, 2g und 3g mit einer Urkunde ausgezeichnet.


Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Die besten Gedichte werden in unserer Schülerzeitung "Wallileo" veröffentlicht.


Grundschule an der Walliser Straße, München