Home

Workshop der Leothek



In der Klasse 2b hat das Leothekteam einen Workshop "Eigenes Bilderbuch" veranstaltet.


Zuerst wurde den Kindern erklärt, wie ein Buch aufgebaut ist, was man auf dem Buchdeckel oder auf dem Buchrücken findet und warum ein Buch in Kapitel eingeteilt ist.

Danach erhielten die Kinder einige Tipps, wie man ein Buch in der Bibliothek aussucht, das dem Kind gefällt und das gerne gelesen wird.

Außerdem haben die Schüler viel Interessantes über die Buchproduktion von der Antike bis zu modernen Druckmaschinen, über die Herstellung des Papyrus und des Pergaments bis zur Papierherstellung erfahren.


Schließlich hat man gemeinsam Bilderbücher aus buntem Papier und mit viel Fantasie gebastelt. Jede Seite des Buches erzählt eine kleine Geschichte.


Der lustige Frosch gibt ein Quakkonzert.



Schöne Schmetterlinge und summende Bienen fliegen herum.



Im Aquarium rennt eine Krabbe mit den Fischen um die Wette.




Es macht Spaß unter dem schönen Regenschirm über die Pfützen zu hüpfen.



Tooor! Wie viel steht's?





Das Ergebnis ist großartig -wundervolle Bilderbücher zum Anschauen, Fühlen und Lesen!





Verantwortlich: Xenia Bayer

Grundschule an der Walliser Straße, München