Home

Die Klasse 3b erkundet die Leothek


"Das Land des Lesens ist ein geheimnisvoller, unendlicher Erdteil."

                                                                                                        Erich Kästner   



Die Klasse 3b hat unser "Land des Lesens", unsere Schulbibliothek, besucht.

Bei der Bibliothekführung haben die Kinder erfahren, dass es in der Leothek mittlerweile fast 3000 Bücher zu verschiedenen Themen gibt.

In der Kategorie Sachbücher findet man Technik-, Geschichte-, Kunstbücher, Bücher über Tiere und Pflanzen, Umwelt und Naturschutz. Diese Sachbücher erklären auf anschaulicher Weise die Zusammenhänge in der Natur oder in der Gesellschaft und sind bei der Referatvorbereitung sehr nützlich.

Für das Lesenlernen gibt es tolle Erstlesebücher, Bücher mit Silbentrennung und Bilderbücher.

Abenteuer- und Detektivgeschichten, Fantasiebücher und klassische Kinderliteratur findet man in der Kategorie Erzählungen und Comics.

Seit diesem Jahr gibt es in der Leothek Bücher auf Englisch, die für die Dritt- und Viertklässler bei dem Erlernen der englischen Sprache sehr hilfreich sein könnten.


Um den Überblick nicht zu verlieren, sind alle Bücher auf dem Buchrücken mit einem farbigen Punkt markiert und die Regale ausgeschildert. So kann man ein Buch für ein bestimmtes Thema schnell finden.

Außerdem gibt es in der Leothek eine gemütliche Leseecke, wo man nicht nur lesen, sondern auch Memory oder Puzzle spielen darf.


Alle Kinder waren begeistert von der Vielfalt der Bücher in unserer Schulbibliothek und haben gleich mehrere Bücher ausgeliehen. Die Klassenlehrerin der 3b Frau Miehling bekam auch einen Leothekleseausweis.


Viel Spaß beim Eintauchen in die unendliche Welt des Lesens!





Verantwortlich: Xenia Bayer

Grundschule an der Walliser Straße, München