Home

Die Spiellandschaft Stadt ist wieder da!


Auch dieses Jahr kam "Die Spiellandschaft Stadt" unter der Leitung von Frau Evelyn Knecht wieder zu uns an die Walliser Grundschule.



Die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt strebt eine Verbesserung der Spiel- und Lebenswelt für Kinder und Familien an. Ziel ist eine kinderfreundliche Stadt, die Spaß macht und ein dichtes Netz abwechslungsreicher Spielorte, Treffpunkte, Spielanlässe, Spielthemen und Spielangebote bietet.


Vor einigen Jahren wurden in Kooperation mit der Spiellandschaft Stadt die Kinder nach ihrem Wunsch-Spielgerät befragt. Es stellte sich heraus, dass sich die Schüler der Walliser Grundschule eine Murmelbahn wünschen. Diesem Ziel rücken wir jedes Jahr ein Stückchen näher. Die Pläne und Modelle sind bereits fertig und wir warten nur noch auf die Umsetzung.


Darüberhinaus kommt die Spiellandschaft jedes Jahr für ein paar Tage zu uns an die Schule, um tolle und außergewöhnliche Spielideen anzubieten.


Dieses Jahr stand alles unter dem Motto "Murmelbahn".


Zuerst wurde eine "Menschen-Murmelbahn" gebaut. Das war gar nicht so einfach!


 


Danach wurden drei Gruppen gebildet. Jede Gruppe beschäftigte sich auf eine andere Art und Weise mit dem Projekt Murmelbahn.


Die erste Gruppe baute draußen eine große Murmelbahn aus verschiedensten Teilen auf:


 



Die zweite Gruppe baute eine Murmelbahn an einer Magnettafel. Diese musste erst einmal von einem "Architekten" entworfen werden, es wurden "Erbauer", "Gestalter" und "Fotografen" benötigt, damit die Murmelbahn auch schön aussieht:


 



Die dritte Gruppe baute eine Murmelbahn aus Holzklötzen. Dies war gar nicht so einfach, da man sich die bereits vorgefertigten Bahnen in den Klötzen genau anschauen musste um herauszufinden, an welchem Ende die Murmel  wieder herauskommt. Zum Glück konnte man auch auf einem Bauplan schauen, um eine Hilfestellung zu erhalten:


 


Andere Kinder der Gruppe überlegten sich eigene Spiele mit den Murmeln und schrieben diese dann auf:




Im Anschluss an diese Erarbeitung durfte jede Gruppe ihr Werk den anderen Mitschülern präsentieren:


       



Natürlich kamen auch am Nachmittag viele Kinder der Grund- und Mittelschule  freiwillig in die Schule, um im "offenen Betrieb" weitere Spielmöglichkeiten wahrzunehmen:


   


Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht! Vielen herzlichen Dank an das Team der Spiellandschaft Stadt, dass unsere Kindern bei ihnen so tolle Spiele ausprobieren durften!



Verantwortlich: Nicole Hultzsch

Grundschule an der Walliser Straße, München