Home

Run for Ethiopia


Sponsorenlauf am 4.Juli.2012                                                                       


Die Kinder der Walliser Grundschule laufen für ihre Partnerschule in Äthiopien


Selbst nach einem vorausgegangenen anstrengenden Wandertag zur Schliersbergalm mobilisierten alle Grundschüler noch einmal ihre letzten Kräfte, um für diesen guten Zweck möglichst viele Runden und damit Sponsorengelder zu erlaufen.


         

                                                                           

Unser Schirmherr Herr Gillo, Vater von Joyce aus der Klasse 3a und Verbindungsmann zur Partnerschule, lief unermüdlich mit und motivierte die Kinder damit auf großartige Weise, viele Runden bis zum Schluss durchzuhalten.


 


Von 9 Uhr bis 10 Uhr liefen die ersten und zweiten Klassen, anschließend von 10 Uhr bis 11 Uhr die dritten und vierten Klassen.  



Viele Eltern kamen zur Aschenbahn auf den Sportplatz, um ihre Kinder beim Laufen zu unterstützen und anzufeuern. Einige sehr sportliche Eltern liefen sogar erfreulicherweise ein paar Runden mit. Alle Kinder erhielten einen Laufpass. Ehe man sich versah, füllten sich die Pässe mit Stempeln für jede gelaufene 400m-Runde.  


 


Erstaunlicherweise erlief z.B. die 1g von Frau Stempel insgesamt eine beachtliche Anzahl von 165 Runden. Das entspricht einer Strecke von unglaublichen 66 km. Die Schule dankt Herrn Gillo und allen unseren Kindern für ihren sportlichen Einsatz.                                                                                         



Verantwortlich: Die zwei Sportjournalisten des "Wallileo": Maria-Cristina Stempel und Judith Ruth

Grundschule an der Walliser Straße, München