Home

Auch unsere Fußball WM geht zu Ende...


Die Spielergebnisse vom Mittwoch:



Vielen Dank an Herrn Gillo, der am Mittwoch das Spiel gepfiffen hat.




Am Freitag, den 9. Juli war der letzte Spieltag unserer Mini-Fußball WM.

In der 1. Stunde spielte die Klasse 3a (Portugal) gegen die Klasse 4a (USA).


   










In der 2. Stunde trat die Klasse 1g (Deutschland) gegen die Klasse 2a (Südafrika) an.


     


Die letzte Spielbegegnung fand zwischen der Klasse 3g (Argentinien) und der Klasse 4b (Brasilien) statt.


     


Vielen Dank an Herrn Huber, der als Schiedsrichter im Einsatz war!




Mit Spannung wurde die Siegerehrung bereits erwartet. Die Pokale standen schon bereit.


   











Den 4. Platz der ersten und zweiten Klassen belegte die Klasse 1a (Mexiko), den 3. Platz die Klasse 1g (Deutschland).


 




Den 2. Platz erreichte die Klasse 2a (Südafrika), den 1. Platz die Klasse 2g (Frankreich).


 



Bei den "Großen" wurde die Klasse 3g (Argentinien) 5. Sieger, die Klasse 3a (Portugal) 4. Sieger.


 











Die Klasse 3b (Spanien) wurde 3. Sieger, die Klasse 4a (USA) 2. Sieger.


 


Den 1. Platz belegte ganz knapp die Klasse 4b. Sie hatte zwar genauso viele Punkte wie die Klasse 4a erreicht, hatte aber insgesamt mehr Tore geschossen.


   


Herr Inderst bedankte sich bei Frau Brunnermeier, da sie die gesamte Organisation der Mini- Fußball WM übernommen hatte. Danke, dass wir unsere eigene Mini-Fußball WM hatten. Das war richtig toll!




Verantwortlich: Nicole Hultzsch

Grundschule an der Walliser Straße, München