Home

Unsere LIEBENSWERTE SCHULE



In der Woche vom 19. bis 22 Juli fand unsere Projektwoche statt. Alles drehte sich um das Thema "Liebenswerte Schule". Wir konnten aus einer Vielzahl von tollen Workshops wählen.

Bei dem tollen Angebot war es gar nicht so einfach, sich zu entscheiden!


     



Am Montag ging es dann endlich los! Mit viel Einsatz arbeiteten und lernten wir unter anderem in diesen Workshops:  


Wir schreiben Artikel für unsere Schülerzeitung Wallileo

Zu einer liebenswerten Schule gehört natürlich auch eine Schülerzeitung! In der Projektwoche entstanden hierfür noch viele tolle Artikel, die sich alle um ein Thema drehten- was macht unsere Schule liebenswert?


     



Zu Besuch bei Charlie

Wir lernten kennen wie Kinder in einem Township leben und bastelten selbst afrikanisches Spielzeug.


     



Wir malen unsere Traumschule

Gemeinsam überlegten wir, was für das Zusammenleben an unserer Schule besonders wichtig ist. Dazu entstanden dann viele tolle Bilder, die ab dem neuen Schuljahr an den Wänden unserer Schule zu bewundern sind!


     



Wir knüpfen Freundschaftsbänder

Wir knüpften aus bunten Fäden Freundschaftsbändchen - das war gar nicht so einfach!  


 


Kennst du Rizzi?

Wir lernten den Künstler Rizzi und seine fröhlichen Häuser kennen und entwarfen selbst Gute- Laune- Häuser für unsere Schule.


 


Wir bauen unsere Traumschule

Wir gerieten ins Träumen und bauten uns unsere Traumschule - ist das nicht fantastisch?


     



Menschen können auch anders sein

Wir hatten Besuch von einem Blinden, der uns viel aus seinem Leben erzählte und all unsere Fragen beantwortete. Es war eine sehr interessante Begegnung!


 



Lustige Hüte und Tänze

Gemeinsam bastelten wir verschiedenste Hüte gebastelt und lernten die dazu passenden Tänze.


 



Märchenwerkstatt

An verschiedenen Stationen wie dem Märcheninterview oder dem Schattenspiel tauchten wir tief in die zauberhafte Welt der Märchen ein.


     



Spiellandschaft Stadt

Unser Schulhof verwandelte sich für zwei Tage in einen Spielhof. Wir bildeten eine lebende Murmelbahn, bewiesen unseren Gleichgewichtssinn auf der Slackline, spielten gemeinsam Ballspiele, bauten eine riesige Murmelbahn...


               



Am Freitag schlossen wir die Projektwoche mit einem Aulatreffen gemeinsam ab.


       


Wir erinnerten uns noch einmal an die vielen tollen Dinge, die wir in dieser Woche entdeckt und gelernt haben. Es hat uns allen viel Freude gemacht!  




Verantwortlich: Tamara Martin

Grundschule an der Walliser Straße, München