Home

Unsere Projektwoche - ein großer Erfolg


Passend zum Beginn der Europameisterschaft fand vom 11.6. bis 15.6. die Projektwoche "Rund um den Fußball" statt.

Von Montag bis Mittwoch stand der Unterricht ganz unter diesem Motto.

Innerhalb ihrer eigenen Klasse oder zusammen mit der jeweiligen Partnerklasse arbeiteten die vom Fußballfieber gepackten Schüler und Schülerinnen fleißig an ihren Fußball-Projekten: es wurden Fußball-Elfchen geschrieben, die Flaggen der EM-Länder gemalt, Fußball-Mobiles gebastelt, Plakate und Steckbriefe zu den EM-Ländern gestaltet, die englischen Fußball-Fachbegriffe ("football vocabulary") gelernt, die Flächen eine Fußballs mit Zirkel und Bleistift konstruiert, Fußballgedichte gelesen, Tischfußballspiele gebastelt und vieles mehr.

Am Donnerstag fand die Ausstellung der Projektergebnisse statt. In den Zimmern konnten die Schüler die Arbeiten der anderen bestaunen und bewundern.

Hier einige Eindrücke.


Wir sind ein Team...



Kleine Gedichte...



Fußball- Zaubersprüche ...



Nachrichten über die Europameisterschaft ...



die Mannschaften auf Plakaten vorgestellt...



Sechsecke mit Zirkel und Lineal kostruiert, um diese ausgeschnitten zu einem Fußball zusammenzufügen...



Fußball- Mobile hergestellt...



Tischkicker gebastelt...



T-Shirts bemalt...


 


Die Klasse 2g war in den ersten 3 Tagen im Schullandheim und hat dort einen Film über das Fußballspiel gedreht und ihn bei der Ausstellung gezeigt.



Das schlimme Regenwetter der Projekttage wurde nun durch das Hoch "Stefan" verdrängt. Strahlender Sonnenschein beglückte uns zum Abschluss der Woche.

So konnte im Anschluss an die Ausstellung auf dem Sportplatz mit Hilfe von Herrn Richter, einem Trainer des BFV ein Stationentraining stattfinden, bei dem sich die Schüler sportlich üben konnten.


 


Zwischenzeitlich wurden wir aber von einem unerwarteten Feueralarm gestört, der - wie sich herausstellte - durch einen technischen Defekt zustande kam. Die Schüler holten sich derweil die Autogramme, bis die angerückte Feuerwehr wieder alles unter Kontrolle hatte.



Am Freitag fand die Walliser Europameisterschaft statt.



Es spielten die ersten und zweiten Klassen bzw. die dritten und vierten Klassen gegeneinander.

Die Fanplakate wurden während der Projekttage hergestellt.

Die Spiele wurden sehr ernst und intensiv, aber auch sehr fair und mit großer Begeisterung gespielt.



Am Ende dieses fantastischen Vormittages - bei strahlendem Sonnenschein - standen zwei Sieger fest.

Ukraine und Deutschland erhielten aus den Händen von Herrn Richter und Frau Hultzsch ihre Wallileo- Medaillen.



Vielen Dank an die Lehrerinnen und vielen Dank an Herrn Richter für die Durchführung dieser sensationellen Projektwoche.



Verantwortlich: Anna Krieger und Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München