Home

Was ist bloß los in unseren Toiletten?  


Am Donnerstag, den 12. Juli traf sich die ganze Schulfamilie, um über die ständig verschmutzen Toiletten zu diskutieren. Drei Schülerinnen aus der Klasse 4a bildeten im Vorfeld eine Arneitsgemeinschaft zu diesem Thema und präsentierten uns während des Aulatreffens ihre Ideen:


 



Die Schulfamilie diskutierte über die einzelnen Vorschläge. Danach wurde über die verschiedenen Ideen abgestimmt:


 



Nun gilt folgende Regelung, die von der Mehrheit beschlossen wurde:

 

1) Es dürfen nur noch einzelne Blätter Toilettenpapier mit auf die Toilette genommen werden.

2) Jede Toilette wird einer bestimmten Klasse zugeordnet.

3) Die Toiletten werden durch "Toilettenwarte" der einzelnen Klassen kontrolliert.



Vielen Dank an die drei Kinder der Klasse 4a, die sich so viele gute Gedanken zur Lösung unseres Problems gemacht haben. Hoffentlich sind unsere Toiletten bald ein Ort, den alle gerne aufsuchen :-)



Verantwortlich: Nicole Hultzsch

Grundschule an der Walliser Straße, München