Home

Wir kochen Erdbeermarmelade


Am Donnerstag, den 5.Juli 2012, spazierte die Klasse 1g  mit Frau Stempel zum Erdbeerfeld in Neuried. Trotz Saisonende pflückten wir insgesamt noch 6kg zuckersüße Erdbeeren bei herrlichem Sommerwetter.


 


   

 

Glücklicherweise kam Herr Schuster, Pauls Vater aus der Klasse 1g, mit seinem Fahrrad und Anhänger am Feld vorbei und bot uns an, die Erdbeeren für uns zur Schule zur bringen.  Dieses Angebot nahmen wir dankend an.

Bevor wir den Heimweg antraten, führte uns ein kleiner Umweg vorbei am Café Vorort, wo wir genüsslich ein Eis schleckten.


       


Die große Menge Erdbeeren war dafür gedacht, zusammen mit der Klasse 1a Erdbeermarmelade herzustellen. Dabei unterstützte uns am Freitag, den 6.Juli 2012, die Mutter von Frau Obmann, Klassenlehrerin der 1a.


    


Wir bereiteten eine kaltgerührte Marmelade zu, indem wir die Erdbeeren pürierten und den Gelierzucker dazugaben. Anschließend wurde die Marmelade in kleine Töpfchen, die mit hübschen Etiketten versehen waren, abgefüllt.


       


Die Frühstücksdamen unseres Schulfrühstücks bereiteten uns Butterbrote zu. Auf diese verteilten die Kinder die frische zubereitete Marmelade. Jeder Schüler bekam eine erste Kostprobe.

Das Rezept wurde von den Kindern auf schönem Papier für Eltern, Großeltern und Freunde festgehalten.


    




Verantwortlich: Die roten Erdbeerfrüchtchen Judith Ruth und Maria-Cristina Stempel

Grundschule an der Walliser Straße, München