Home

Das ist unsere neue Hausordnung!


Am Donnerstag, 18. Oktober trafen sich alle Schüler und Lehrer, um die neue Hausordnung und Pausenregeln zu besprechen.



Um allen die Inhalte zu verdeutlichen, spielten einige Kinder Szenen zu den Themen Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Rücksicht, Ordnung und Zusammenhalt vor:


       


Die Kinder und Lehrer zeigten durch ihren Applaus, dass sie die Hausordnung gerne annehmen wollten.



Im Anschluss daran besprach Herr Inderst die Pausenregeln der Walliser Schule. Den Kindern sollte nochmals bewusst gemacht werden, wo sie sich in der Pause überall aufhalten dürfen, was sie tun dürfen und was nicht.


Es ist beispielsweise nicht erlaubt, Fußball auf dem Pausenhof der Grundschule oder dem Grüngelände des Maibaumes  zu spielen:


 


Den Sportplatz darf man in der Pause erst dann betreten, wenn eine Lehrkraft anwesend ist:


 


Man darf nicht hinter die Absperrungen, nicht ins Gebüsch, nicht auf Bäume oder die "Gänseliesel" klettern:


   


Die Pausenengel unterstützen auch dieses Jahr wieder tatkräftig unsere Schüler und achten darauf, dass sich kein Kind während der Pause im Schulhaus aufhält:


 



Wir hoffen sehr, dass sich alle Kinder an unsere Regeln halten!


Vielen Dank an alle Lehkräfte und Schüler, die Frau Martin bei der Überarbeitung und Inszenierung der Hausordnung geholfen haben!



Verantwortlich: Nicole Hultzsch

Grundschule an der Walliser Straße, München