Home

Wir schwimmen um die Wette und gehen dabei nicht unter!


Früh übt sich, was ein Meister werden will.

Diesen Spruch von Friedrich Schiller mussten am 4. März 15 Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen neidvoll anerkennen, als sie gegen die Schwimmer der anderen Schulen zu einem Wettkampf antraten. Im Schwimmbad der Grundschule an der Flurstraße in Haidhausen traten 7 Mannschaften zur Vorrunde an, von denen die ersten vier in die Endrunde kamen.

In zwei Durchgängen schwammen je fünf Buben und Mädchen insgesamt 10 Bahnen in fünf verschiedenen Disziplinen: Rückenschwimmen mit Schwimmbrett, Geschicklichkeitsschwimmen mit Schwimmbrett und Wasserball, Wasserballdribbling, Brustschwimmen und Kraulschwimmen.

Unsere Schüler und Schülerinnen waren gut vorbereitet in den Wettkampf gestartet. Die beste gestoppte Zeit lag bei 6:02 min. Heute verbesserten wir uns noch einmal deutlich auf 5:41 min.

Dennoch sollte es nicht reichen. Die Walliser Grundschule wurde leider letzter. Die Kinder gaben alles, kämpften wie Löwen im Wasser, doch die anderen Mannschaften waren deutlich besser.

Schade! Aber im nächsten Schuljahr haben wir wieder eine Chance. Vielleicht klappt es dann.







Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München