Home

Die Jugendverkehrsschule kommt in die 4. Klassen


In unsere 4. Klassen kamen - wie jedes Jahr - Herr Lahm und Herr Enz, unsere Verkehrspolizisten, die zusammen mit Frau Ruth und Frau Lind die Verkehrsschule durchführten.

Nach drei Unterrichtseinheiten gab es eine schriftliche und eine praktische Prüfung.

Heuer sind von 49 Schülern sage und schreibe 17 beider Klassen durch die praktische Prüfung gefallen. Dies ist ein Zeichen, dass uns Sorgenfalten auf die Stirne treibt.

Im Anschluss daran stieg Herr Lahm mit einer Fünfergruppe auf das verkehrssichere Fahrrad, um mit Ihnen im  Straßenverkehr das reale Verkehrsleben zu erkunden.

Am Montag nach den Ferien dürfen die "Sitzenbleiber" die praktische Prüfung wiederholen.

Hier ein paar Eindrücke von der Verleihung der Wimpel und Aufkleber in der Klasse 4g:




Ein herzliches Dankeschön an Herrn Lahm und Herrn Enz, die jedes Jahr souverän die Kinder auf den Verkehrsalltag vorbereiten.




Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München