Home

Der Leichtathletikwettbewerb der Münchner Grundschulen


In diesem Schuljahr gab es für Schüler der Klassen 3g und 4g eine Arbeitsgemeinschaft Leichtathletik.

Ziel war der Münchner Grundschulwettbewerb, an der etwa die Hälfte aller 130 Münchner Grundschulen teilnahmen.

Wir fuhren am 11. Juni bestens vorbereitet auf die Bezirkssportanlage am Surheimer Weg in Obersendling, auf der 16 Grundschulen aus München- Süd zu einem Vorentscheidungswettbewerb sich trafen.


Es war ein sehr heißer Tag. Deshalb war ein normales Aufwärmen unsinnig.



Voller Vorfreude erwarteten wir unsere Gegner und malten uns gute Chancen aus, bei diesem Vorentscheidungswettbewerb unter die besten 4 Mannschaften zu kommen. Nach den Erfahrungen aus dem Schwimmwettbewerb im Januar wollten wir zumindest unter keinen Umständen Letzter werden.



Es gab 5 Disziplinen in Medizinballweitwurf, Schlagballzielwerfen, 800m- Gruppenlauf, Weitsprung und Staffellauf.



Unser Minimalziel konnten wir erreichen, doch für einen Platz auf dem Podest reichte es heuer noch nicht.

Wir wurden nur Vorletzter.

Leicht geplättet und auch ein wenig enttäuscht machten wir uns wieder auf dem Rückweg. Glücklicherweise fanden wir eine Eisdiele, die uns wieder auf andere Gedanken brachte.



Vielen Dank an Frau Paech und Frau Frangova, die uns begleiteten.




Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München