Home

Unser erstes Pausenhoftreffen im Oktober


Am 1. Oktober versammelten sich alle Kinder und Lehrer im Pausenhof, um sich das erste Mal in diesem Schuljahr zu einer "Schulversammlung" treffen. Künftig wird es jeden Monat so ein Treffen geben.



Zuerst sangen alle den Walliser Schulhaussong.


 


In den letzten Wochen wurde unsere Walliser- Schulordnung in allen Klassen überarbeitet und verbessert. Die neue Version stellte uns Frau Martin vor:


 



Einige Kinder spielten uns kleine Szenen vor, die sich im täglichen Miteinander ereignen können. Unsere Schulordnung hilft uns, vernünftig miteinander umzugehen:


           


Frau Martin stellte das neue Motto des Monats vor, es lautet: "Ich grüße höflich und sehe ein freundliches Gesicht!"



Herr Inderst erklärte uns, wo wir uns während der Pause aufhalten dürfen, so ist es beispielsweise nicht erlaubt, auf die "Gänseliesel" zu klettern, die zwischen dem Pausenhof der Grundschule und der Mittelschule steht.



Die Pausenengel stellten sich vor, man kann sie wunderbar an ihren leuchtenden Westen erkennen!


 


Dann ehrte Frau Lind eine Schülerin aus der 4. Klasse, die das Lehrer- Quiz der Schülerzeitung richtig gelöst hatte:


 


Zum Schluss führten Frau Obmann und Frau Berg durch eine nette Bewegungsgeschichte ....


 



Es war ein sehr informatives erstes Treffen mit allen Schülern und Lehrern.

Mit Spannung werden wir verfolgen, welche Klasse am meisten Punkte beim Motto des Monats sammelt!!



Verantwortlich: Nicole Hultzsch

Grundschule an der Walliser Straße, München