Home

  Irak von Yona

                                        


Mit 434.128 km² Fläche hat das Land 30,7 Mio. Einwohner. Wegen der Kriegszeit werden es immer weniger Einwohner. Iraks Hauptstadt heißt Bagdad mit 5.402.00 Einwohnern und 204,2 km². Die Nachbarländer sind (östlich) Iran, (westlich) Kuwait, (nördlich) Türkei und etwas unter Syrien. Viele Leute sprechen in diesem Land folgende Sprachen: Arabisch, Kurdisch, Syrisch-Aramäisch und Turkmenisch. Die Währung des Irak ist das Dinar.  


Das sind die Sehenswürdigkeiten und Denkmäler: die beiden Flüsse Euphrat und Tigris.


Seit Montasser Al-Saidi seinen Schuh auf den damaligen US-Präsident Bush geschleudert hat, ist er in der arabischen Welt ein Held. Jetzt gibt es zur Erinnerung an seine Tat sogar ein Denkmal- ein kleines Bronze Werk in Al-Audscha.


Das sind unsere beliebten Speisen/ Essgewohnheiten:

Kebab: Lammfleisch oder Rind auf einen Spieß geformt und gegrillt.   Dolma: Weinblatt mit Fleisch und Reis.  Masgouf: (der leckerste Fisch, den ich immer im Irak gegessen habe!) Frisch aus dem Tigris.

 bekannte Urlaubsorte/ Urlaubsorte:

Bagdad, Basra, Mosoul und Arbil,...


Das Interessante an dem Irak ist, dass er viel Öl hat und zurzeit ein drittel des gesamten Öls der Welt liefert. Im Irak gibt es viele Gründe, warum es Krieg gibt. Es gibt Krieg wegen des Erdöls, wegen unserem damaligen Präsident Saddam Hussein und jetzt wollen mehrere Gruppen z. B.: der ISIS die Macht haben. ISIS sind Islamisten, die im Irak und Syrien kämpfen. Sie wollen, dass alle Leute im Irak Muslime sind und viele strenge Regeln befolgen z. B.: Frauen dürfen nur mit Kopftuch sich blicken lassen oder keiner darf mehr rauchen. Das klingt zwar gut, diese Regeln, aber man weiss, dass es mit der Zeit immer schlimmer werden wird.


Ich vermisse mein Land sehr und hätte ich eine Möglichkeit, dem Irak zu helfen, dann würde ich es sofort machen!

Grundschule an der Walliser Straße, München