Home

Tatü tata, die Feuerwehr ist da! Besuch der Klasse 3a auf der Feuerwache


Am 22. Januar 2015 besuchte die Klasse 3a im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts die Feuerwache 2 in München-Sendling.


Zu Beginn durften wir uns in der Leitzentrale aufhalten, in der alle eingehenden Notrufe unter der Notrufnummer 112 aufgenommen werden. Kurz nach unserem Ankommen bekamen wir auch gleich "live" mit, wie die Feuerwehrleute ausrücken mussten.  



Nachdem uns einer der Feuerwehrmänner über verschiedene Brandursachen aufgeklärt hatte, wurde uns die gesamte Ausstattung eines Hilfeleistungslöschfahrzeugs gezeigt. Jeder konnte dabei auch im Fahrzeug selbst Platz nehmen!



Dass die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes ziemlich viel wiegt, spürten wir am eigenen Leib.



Als einer der Feuerwehrleute vom Einsatzleitwagen aus eine Durchsage durch das Megafon machte, erschraken wir ganz schön! Das war vielleicht laut!




Zum Schluss ging es in Schwindel erregende Höhen! Einige Kinder durften im Korb einer Drehleiter Platz nehmen und wurden nach oben gefahren. Gerne hätte jeder dort einmal stehen wollen, doch gerade in dem Moment ging in der Leitzentrale wieder ein Notruf ein, bei dem das Drehleiterfahrzeug ausrücken musste...




Es war ein sehr interessanter und informativer Vormittag, an dem wir hautnah erlebten konnten, wie "echte" Einsätze der Feuerwehr ablaufen. Herzlichen Dank an die Feuerwache 2 in München-Sendling für diesen abwechslungsreichen Besuch.





Verantwortlich: Ute Küspert

Grundschule an der Walliser Straße, München