Home

Pausenbrotaktion: Überraschung für unsere neuen Erstklässler


Nanu, was ist denn das? Da steht ein Geschenk in unserer Mitte, auf dem roten Teppich vor der Tafel. Alle Kinder der Klasse 1a wundern sich und die Gäste aus der 1g wundern sich mit ihnen. Was da wohl drin ist?  Sofort werden Vorschläge gemacht: "Ich glaube, da ist ein Spielzeug drin!",  " Auf jeden Fall was Großes!", "Ein Riesenwürfel!", " Ich glaube, ein Riesenplaymobil!", das sind nur einige der Ideen. Dann meinte eine Schülerin: "Ich meine, es sind viele kleine Sachen, wir sind ja auch viele Kinder!"

Jetzt war es Zeit, auszupacken. Stück für Stück, Kind für Kind,  die Schleife abmachen, alle sind gespannt. Endlich können wir in den Karton linsen! Da! Viele Trinkflaschen, drunter Pausenboxen! Uns noch eine Überrschung. "Da ist ja was drin!" Jeder geht auf seinen Platz. Alle schnabulieren.  Probieren Knuspermüsli, leckeres Brot, Käse, Leberwurst. "Ohne Schweinefleisch?" "Na klar!" Unser Gast: " W i r haben sie schon gestern bekommen!" Jetzt werden die Boxen und Flaschen noch beschriftet und mit bunten Aufklebern verziert... Damit man sie auch wiederfindet...sie sind ja alle so ähnlich!

Herzlichen Dank für gesund gefüllte Pausenboxen sagen alle Erstklässler!






Verfasst: Kathrin Hamburger

Grundschule an der Walliser Straße, München