Home

Es ist Advent in der Walliser Schule


Am 11. Dezember fand an unserer Schule der alle zwei Jahre stattfindende Adventsbasar statt.

Dieses Jahr fanden Begrüßung und anschließende Kurzaufführungen in der Turnhalle statt. Zum ersten Mal stand neben dem Rektor Herrn Inderst die neue Elternbeiratsvorsitzende Frau Both.


Eine Premiere erlebte das Gitarren-Sextett, das mit dem Klassiker "Jingle Bells" allgemeine Zustimmung fand. Unsere Anfänger hatten vor zwei Monaten das Instrument kennen gelernt. Bei dieser Vorführung mussten sie nicht nur ihre Technik beweisen, sondern auch die Fähigkeit, dazu zu singen und vor allem auf die anderen Gitarren zu hören.



Anschließend fand eine weitere Premiere statt. Die neue Konrektorin Frau Haberl vergnügte das Publikum mit einer kleinen weihnachtlichen Aufführung ihrer Theater-AG.


 

 

 



Zum Abschluss präsentierte die Klasse 3g eine circensische Studie aus dem Sportunterricht. Besonders die Kostüme gefielen den Kindern.



Im Schulhaus erfreuten alle Klassen durch ihr reichhaltiges Bastelangebot.



In der Klasse 2a wurden die Kinder mit großer Hingabe geschminkt.




Die zweite Elternbeiratsvorsitzende Frau Dimmler las in der Leothek interessierten Kindern vor.




Die Klasse 4g bot allen Gästen an, selbst zu basteln. Viele ehemalige Schüler nahmen dieses Angebot dankend an.




Kurz vor Schluss der Veranstaltung sang traditionell der Elternbeirat-Lehrerinnen-Chor zwei altbekannte Weihnachtslieder. Herr Holzinger übernahm dankenswerterweise den Solopart.



Es war ein schönes, friedvolles Fest der Schulfamilie.

Vielen Dank an alle Kinder, alle Eltern, an den Elternbeirat, an die Lehrerinnen und an unseren Hausmeister, die zum Gelingen des Adventsbasars beitrugen.




Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München