Home

"Aschenputtel" präsentiert als faszinierende Weihnachts-Wassershow am 17.12.2015 im Nordbad


Nach dem riesigen Erfolg vom letzten Jahr, wurde auch dieses Jahr wieder eine Wassershow aufgeführt. Das Märchen vom Aschenputtel fand in einem für ein Märchen außergewöhnlichem Ambiente statt, dem Nordbad. Schwimmer, Wasserspringer, Wasserballer und die Synchronschwimmgruppe "Isarnixen" des Vereins SG Stadtwerke München sorgten für atemberaubende Akrobatik, jede Menge Wirbel im Becken und vereinten auch alle vier olympischen Schwimmsportarten des Vereins in Ihrer Show, was weltweit "ziemlich einzigartig" ist, so Barbara Liegl, die Leitung der

AG Sychronschwimmen der Grundschule an der Walliserstraße.

Die Walliser Grundschulkinder der 3. und 4. Ganztagesklassen wirkten bei der Aufführung mit und zeigten, was sie bereits nach wenigen Wochen in der AG Synchronschwimmen gelernt haben. Sehr beeindruckend, wie gut sich Profischwimmer, unter Ihnen auch Marco die Carli, und Anfänger in einer Show verbinden ließen.

Die Inszenierung war ein voller Erfolg und man kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Fantastische Kostüme, tolles Bühnenbild und tolle Musik unterstützten die Schwimmer bei der Vorstellung! Zwischendurch vergaß man sogar, dass man sich im Schwimmbad befindet.

Die Bilder sprechen absolut für sich! Auf den Gesichtern der Kinder war jegliches Lampenfieber schnell verschwunden und wandelte sich rasch in ein breites Lächeln. Die Freude an der Sache war unverkennlich!



Klara, Nikita, Emilia und Tuana aus der Klasse 4g und Ahsen aus der Klasse 3g zeigten vollen Einsatz!



Und zum Schluss noch einmal die Walliserkinder!

Ein wirklich schöner Ausklang dieser tollen Aufführung!



Stolze Kinder und vor allem stolze Lehrerinnen! :

Für Frau Lind und Frau Taubald war es ein großes Vergnügen euch zuzusehen!

Vielen Dank für diese faszinierende Show!





Verantwortlich: Conny Taubald

Grundschule an der Walliser Straße, München