Home

Ramadama und Frühlingsfest


Am 18. März, dem letzten Tag vor den Osterferien war in der Schule viel los.

Zunächst fand unser alljährliches Ramadama statt.

Eingeleitet wurde diese Aktion von der Klasse 3g mit dem Frühjahrsputz-Rap.



 Danach putzten die Kinder ihre Klassenzimmer und die Garderoben. Anschließend ging es in den Schulhof, in der sie den Müll, der sich über den Winter in den Büschen und in den schlecht zugänglichen Ecken lag, aufhoben und in Müllsäcke steckten.

Hier ein paar Eindrücke (vor allem aus der Klasse 4a)



Hier das Abschlussfoto:



Als Belohnung verteilte die Schulleitung an jedes Kind eine Brez'n, die der Elternbeirat spendete.

Vielen Dank an alle Beteiligte, dies war bei bestem Wetter eine tolle Aktion, die Schule blitzt wie neu. Es macht wieder Spaß, sich hier aufzuhalten.


Nach der Pause trafen sich alle Klassen zum Frühlingsfest. Die Kinder führten Gedichte, spielten Instrumentalmusik und sangen Lieder. Heiter und beschwingt gingen wir alle in die wohlverdienten Osterferien.



Noch ein Hinweis: Sehr wahrscheinlich wird nach den Osterferien der über zwei Monate geschlossene Gang mit den Klassenzimmern wieder geöffnet. Wir warten noch auf die Freigabe des Referates für Gesundheit und Umwelt, dass die Raumluft in Ordnung ist.




Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München