Home

Schulregeln einhalten lohnt sich - Ein Besuch der Klasse 4g im Deutschen Museum


Am Mittwoch, den 18.Oktober fuhr die Klasse 4g ins Deutsche Museum. Dieser Ausflug war ein Gewinn, denn diese Klasse hielt im letzten Schuljahr die Regeln unserer Hausordnung von allen Klassen am besten ein.



Diese Kinder nehmen ganz besonders Rücksicht auf Andere, beherzigen die Regeln des Anstands, des Grüßens, des sich Bedankens, halten die Tür auf, räumen den Müll weg. Es herrscht ein Ton der Wertschätzung in der Klasse. Jede Lehrkraft schätzt die Atmosphäre in der Klasse 4g.


Aus diesem Grunde wurde sie zu Recht im Juli nach 9 Schulhoftreffen und der Verkündung des Siegers des jeweiligen Mottos des Monats zur besten Klasse unserer Schule ernannt.


Als Lohn durften sie einen Ausflug in das Deutsche Museum unternehmen, das der Elternbeirat mit der Finanzierung einer Jahreskarte stiftet.


Zunächst entdeckten die Kinder im Rahmen eines Stationentrainings die vielen Schautafeln und  Ausstellungstücke der Luftfahrtabteilung.


Anschließend gingen sie in die Abteilung für Mathematische Knobeleien. Hier konnten sich die Kinder spielerisch an Parkettierungsaufgaben und anderen geometrischen Themenstellungen heranwagen.




Zum Schluss wurde es laut. Die 11 Uhr-Vorführung in der Abteilung Starkstromtechnik ließ es ordentlich krachen. Blitze mit einigen 100000 Volt beeindruckten die Kinder über alle Maßen.



Wir hoffen sehr, dass dieser Gewinn die anderen Klassen animiert, sich intensiv an die Hausordnung unserer Schule zu halten.




Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München