Home

Känguru der Mathematik


Känguru der Mathematik - das ist


  • ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 50 Ländern,

  • organisiert vom Verein Mathematikwettbewerb Känguru e.V., der am Institut für Mathematik der Humboldt-Universität zu Berlin beheimatet ist.


Känguru der Mathematik ist ...


  • ein Wettbewerb, der einmal jährlich - am 3. Donnerstag im März - in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird.

  • eine Veranstaltung, deren Ziel die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen ist, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll.

  • ein Einzelwettbewerb, bei dem in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Jahrgangsstufen 3/4 zu lösen sind.

  • ein Wettbewerb mit großen Teilnehmerzahlen: in Deutschland sind sie von 184 im Jahr 1995 auf über 850.000 im Jahre 2013 gestiegen.

  • und findet im Jahr 2016 bereits zum 22. Mal statt!



... und die Walliser Grundschule nimmt seit Jahren daran teil!

In etlichen Klassen der 3. und 4. Jahrgangsstufe wird wochenlang vorher für diesen Känguru-Tag geübt.

Die Preisvergabe am Ende des Schuljahres zeigt, wie viele begabte Mathematiker wir an unserer Schule haben.


Zum Knobeln, vielleicht auch zur Einstimmung auf den nächsten Känguru-Wettbewerb, stellen die Veranstalter die Aufgaben der letzten Jahre seit 1998 als pdf-Dateien zum Herunterzuladen zur Verfügung.

Hier finden Sie den Zugang:

http://www.mathe-kaenguru.de/chronik/aufgaben/index.html


Wer noch mehr Lust hat, kann in der Weihnachtszeit dem eigenen Kind mit dem Känguru-Adventskalender eine große Freude machen.





Verantwortlich: Stefan Inderst

Stand: 8.August 2015

Grundschule an der Walliser Straße, München