Home

Schwimmunterricht


Schwimmunterricht ist Stoff des Lehrplans aller vier Jahrgangsstufen. Aus personellen, räumlichen und organisatorischen Gründen wird Schwimmunterricht aber in den meisten Münchner Grundschulen nur in einem Schuljahr durchgeführt. Das ist bedauerlich, doch hat die Walliser Grundschule das Glück, dass unser Schulschwimmbad keine 100m entfernt in den Gebäuden des Gymnasiums untergebracht ist.

Es ist uns gelungen, sechs weitere Schulschwimmstunden im Schwimmbad zu organisieren.

Demnach können wir vier Stunden Anfängerschwimmunterricht für die Klassen 1g und 2g sowie  Schwimmunterricht für die Klassen 4a, 4b und 4g anbieten.

Darüberhinaus bietet Frau Liegl vom Verein Isarnixen e.V. einen Kurs in Synchronschwimmen an, eine fantastische Sache, die letztes Jahr zu ersten Erfolgen führte.


Ziel des Schwimmunterrichts soll für alle Schüler sein, dass sie das Schwimmen gelernt haben, was an unserer Schule nicht selbstverständlich ist. Immerhin konnten im Schuljahr 2014/15 40% aller Viertklässler nicht schwimmen!


Am Ende des vierten Schuljahres erhalten die Kinder ein Schwimmabzeichen ihren Fähigkeiten gemäß.

Um dafür von einem 3m-Brett springen zu können, gehen die vierten Klassen ins Olympiaschwimmbad.





Verantwortlich: Stefan Inderst

Stand: 8.August 2015

Grundschule an der Walliser Straße, München