Home

Hausordnung und Motto der Woche


Regeln sind wichtig, damit sich alle Mitglieder der Schulfamilie wohlfühlen. Unsere Regeln wurden von den SchülerInnen und LehrerInnen der Walliser Grundschule im Februar 2011 im Rahmen einer Hausordnung formuliert und seitdem jährlich von der Schulfamilie erneut verabschiedet.

Die Hausordnung hängt für alle sichtbar im Eingangsbereich der Schule, unterschrieben von allen SchülerInnen und LehrerInnen.

Um diese Regeln mit Leben zu erfüllen, wird einmal im Monat ein "Motto des Monats" im Rahmen eines Schulhoftreffens verkündet. Eine Regel soll in diesem Monat besonders aufmerksam beachtet werden. Im Rahmen eines Wettbewerbs wird allen Schülern verkündet, wer diese Regel am meisten beachtet hat. Die Siegerklasse dieses Wettbewerbs macht mit dem Schulleiter am Ende des Schuljahres einen Ausflug ins Deutsche Museum.



Diese Dinge sind uns besonders wichtig:




Höflichkeit


Wir grüßen uns freundlich!


Wir verwenden keine Schimpfwörter und Beleidigungen!


Wir denken an das Grü-Bi-Da-Land!





Hilfsbereitschaft


Wir helfen anderen Kindern!


Wir lösen Streit friedlich!


Wir lassen andere Kinder mitspielen!





Rücksicht


Wir gehen leise durchs Schulhaus und rennen nicht!


Wir achten auf andere Kinder!


Wir ärgern keine Kinder- bei STOPP ist Schluss!


Wir nehmen anderen Kindern nichts weg!





Ordnung


Wir werfen Müll in den Mülleimer!


Wir machen nichts kaputt!


Wir stellen uns ordentlich an!





Zusammenhalt


Wir lassen andere Kinder mitspielen!


Wir lachen niemanden aus!


Wir lösen Streit gemeinsam und friedlich!


Wenn wir ein Problem haben, gehen wir zusammen zur Pausenaufsicht oder zu den Streitschlichtern!





Wir sind eine Gemeinschaft!


Erst wenn wir uns an die Regeln halten, fühlen sich alle wohl!






Verantwortlich:  Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München