Home

Wir gegen Viren" - Richtiges Händewaschen schützt


Ein jahrzehntealtes Thema gehört nun endlich der Vergangenheit an. Jeder kennt sie, die alten Klassenzimmerhandtücher, die in der Winterzeit Angst und Schrecken verbreiteten, als Hort von Bazillen und Viren.

In der Regel wurden sie ja nicht für das Hände abtrocknen benutzt, sondern als Tafelputzlappen, als Pinselreiniger, als Putzlumpen für den Boden.

Diese Ära ist nun zu Ende, denn seit Februar 2013 gibt es an unserer Schule in jedem Klassenzimmer, in den meisten Gruppen- und Fachräumen sowie in allen Toiletten ästhetisch ansprechende Handtuchhalter für Handtuchrollen. Nach jedem Gebrauch zieht sich das Handtuch automatisch wieder in den Kasten ein.

Dazu kauften wir Seifenschaumspender, die das Hände waschen zu einem angenehmen Vergnügen machen.


In der Winterzeit stellen wir in jedes Klassenzimmer eine Flasche Desinfektionsmittel, in dessen Gebrauch die Schüler vorab von den Lehrkräften eingewiesen werden.





Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München