Home

Städtische Sing- und Musikschule


Die Städtische Sing- und Musikschule München besteht seit 1830 und ist eine der ältesten und größten Musikschulen Deutschlands. Rund 9.000 Schülerinnen und Schüler nehmen an über 80 verschiedenen Unterrichtsangeboten teil und werden dabei von ca. 135 Lehrkräften unterstützt. Der Unterricht wird dezentral an 124 Standorten im gesamten Stadtgebiet angeboten.


Das Ausbildungsprogramm reicht von der Musikalischen Spielschule bis zur studienvorbereitenden Ausbildung, vom Erlernen von 30 verschiedenen Musikinstrumenten bis zu den Ensembles und Orchestern.


In der Walliser Grundschule unterrichtet die Städtische Sing- und Musikschule seit 2010 mit ihrem, auf die Bedürfnisse einer Ganztagesklasse zugeschnittenen - Programm IKARUS (InstrumentenKARUSsell).

Vier Musiklehrer (Frau Jovanovic, Herr Staudt, Herr Huber, Herr Prinz) unterrichten jeweils die in Gruppen aufgeteilte Klasse 2g in ihrem jeweiligen Instrument. Dies sind Hackbrett, Bongo/Trommel, Akkordeon und Chalumeaux, eine Flötenart. Jedem Kind wird ein Instrument von der Schule geliehen und lernt innerhalb einiger Wochen dieses näher kennen.Dann werden die Gruppen gewechselt und das nächste Instrument wird kennen gelernt.


Mit diesem kostenlosen Angebot der Städtischen Sing- und Musikschule München für Ganztageskinder werden die Voraussetzungen zur Anmeldung für Instrumentalunterricht geschaffen.


Ab dem Schuljahr 2014/15 wird für die Klasse 3g ein Orchester Kunterbunt auf die Beine gestellt. Diejenigen Kinder, die im Jahr zuvor an IKARUS teilgenommen hatten, dürfen dann ein Jahr lang gemeinsam mit den Musiklehrern und -lehrerinnen singen und vor allem am Instrument spielen.


Wir finden, das ist eine ganz tolle Sache für unsere Schule. Es ist schön, wenn das Haus mit Musik belebt wird.




Verantwortlich: Stefan Inderst

Grundschule an der Walliser Straße, München